Spiritualität

Geistliche Begleitung

ist ein Angebot der Seelsorger*innen in St. Matthäus, das dem/der Einzelnen helfen kann, das Leben mit Gott ins Gespräch zu bringen und es zunehmend aus der Beziehung zu und mit Gott zu gestalten. Dabei gibt es keine Tabu-Themen und der Blick richtet sich auf das, was das Leben fördert.

Geistliche Begleitung ist einmalig oder für einen längeren Lebensabschnitt in regelmäßigen Abständen möglich. Diese Gespräche sind ein Angebot für Erwachsene, sie sind vertraulich, unterliegen also dem Seelsorgegeheimnis.

Geistliche Begleitung geschieht im Mitgehen, in höchstem Respekt vor der Freiheit und Selbstverantwortung des/der Begleiteten. Sie versteht sich als Hilfe für einen geistlichen Wachstumsprozess. Sie ist weder Beratung noch Therapie. Sie setzt darauf, dass Gottes Geist selbst in uns wirkt und unterscheiden hilft, was dem Leben dient.

Aktuelles

Vom 19.02.-01.04.2024 zum Thema "Wenn möglich, bitte wenden"