Zeltlageraktion

Zeltlageraktion

 

Meßdiener

Meßdiener

 

Meßdiener an Fronleichnam

Meßdiener an Fronleichnam

 

Zeltlager

Zeltlager

 

Lagerfeuerrunde im Zeltlager

Lagerfeuerrunde im Zeltlager

 

Taizefahrt

Taizefahrt

 

Palmstockbasteln

Palmstockbasteln

 

Zeltlageraktion

Zeltlageraktion

 

Zur Startseite Sitemap Stichwort-Suche
Gemeindeleben > Jugend > Messdiener


Messdiener



Was heißt das überhaupt?

Messdiener werden auch Ministranten genannt. Das kommt von demlateinischem Wort ‚ministrare‘ und bedeutet ‚dienen‘.


Wer ist das eigentlich?

Das sind die vielen Kinder und Jugendliche, die während der Messenim Altarraum bei der Gabenbereitung helfen, Kerzen tragen, liturgische Bücherhalten oder auch mal den Weihrauch schwingen.


Wie wird man Messdiener?

Bild gross anzeigen

Jedes Kind, das seine Erstkommunion bekommen hat, kann, wenn esmöchte, sich zu einem Messdiener ausbilden lassen! Während der ‚Ausbildung‘lernt man dann was man wann und wie während der Messe machen kann und dazu nocheiniges andere interessante.



Trifft man sich nur in der Kirche?

Nein! Regelmäßig unternehmen die Messdiener zusammen etwas. Wiez.B. das alljährliche Weihnachtskegeln, Ausflüge, gemeinsames Grillen oderÜbernachtungen. Und natürlich kann man sich auch weiterhin in der Messdiener-oder Kommunionsgruppe treffen und dort viel Spaß haben.

KONTAKTDATEN:

Ruth Weber
Gruppe/Gremium
Kinder- und Jugendarbeit / Junge Erwachsene

Gemeinde
Gesamte Gemeinde

Ansprechpartner:
Pastorale Mitarbeiterin: Ruth Weber
Tel.:
05422 / 928920-170
E-Mail:
r.weber [at] st-matthaeus-melle.de

Post-Anschrift:
Kirchstr. 4
49324 Melle
TERMINE:

  2. Quartal 2018 >>
April
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Mai
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Juni
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30